Gottesdienst in unserer Stadtkirche

 Sonntag, 23. Januar, 10.00 Uhr
Gottesdienst mit Pfarrer i. R. Ulrich Schwemer
Orgel: Sungmo Schäffter

Es gilt die 3-G Regel.
Bitte bringen Sie eine entsprechende Bescheinigung mit.
Kinder unter 6 Jahre brauchen keine Nachweise.

Das Tragen einer FFP 2 oder medizinischen Maske ist für Stadtkirchen-Besuche verplichtend. 
Sie sind herzlich willkommen.

 

 

Geheimnisvolle Träume und große Visionen, aber auch vernichtende Feueröfen und brandgefährliche Löwengruben - Der Mensch lebt in einer widersprüchlichen Welt: Er träumt und hat große Visionen von dem, was sein könnte. Wunderbare Zukunftsvisionen. Gleichzeitig ist er umgeben und umgetrieben von Gefahren, mächtigen Widersachern und Schicksalsschlägen.

Diese Spannungen erleben wir, in unserer Zeit und unserem Leben. Aber das kannten auch schon die Menschen in der Bibel. Nicht zuletzt auch die, von denen im Buch des Propheten Daniel erzählt wird.

Begeben wir uns mit ihnen in der diesjährigen Ökumenischen Bibelwoche gemeinsam mit 4 Kirchengemeinden in und um Michelstadt auf eine spannende Glaubensreise durch das Buch Daniel. Abend für Abend steht ein neues Kapitel im Fokus - man kann also eine ganze Woche lang kommen und immer etwas Neues hören und erfahren, oder aber sich gezielt einzelne Abende auswählen.

Ökumenische Bibelwoche bedeutet für uns:
- Alle können mit ihren Gedanken und Ideen zu Wort kommen
- Der Pfarrer/die Pfarrerin hält mal keinen Monolog über die Bibel
- Gemeinsam versuchen wir unseren christlichen Glauben und seine biblischen Grundlagen besser zu verstehen
- Wir kommen über Gemeindegrenzen hinweg zusammen und lernen uns kennen - als Menschen, die neugierig sind auf Gottes frohe Botschaft für ihr Leben

 

Gottesdienst zum Ökumenischen Bibelsonntag 2022

Wie soll ich an Gott im Himmel glauben, wenn ich durch die Hölle gehe?!
Gedanken, Lieder und Gebete zum Danielbuch anhand des Lobgesangs der drei jungen Männer aus dem Feuerofen (Dan 3,54a)

Abschlussgottesdienst zur Ökumenischen Bibelwoche 2022:

Sonntag, 30. Januar, 10 Uhr Stadtkirche
(Der geplante Tauferinnerungsgottesdienst ist verschoben)

 

 

 

 

EIN ENGEL SEIN

Flügel habe ich keine,
doch habe ich Arme,
die einen anderen
umfangen und halten können.

Aus dem Himmel komme ich nicht,
doch kann ich über die Erde gehen
mit offenen Augen
und wachen Ohren.

Eine Lichtgestalt habe und bin ich nicht,
doch kann ich ein Leuchten tragen
in die Dunkelheit
eines Verzweifelten.

Ein Mensch bin ich.
Und manchmal
kann ich
ein Engel sein. 

Tina Willms

 

 



Möchten Sie wohltätige Projekte
unserer Landeskirche unterstützen?

Dann klicken Sie hier

 

 

 

Full BG Kirche Michelstadt